WHA_Banner_duenner
DE_2 EN

SANTIAGO DE COMPOSTELA – WELTKULTURERBE AM ZIEL DES JAKOBSWEGES

Die Einzigartigkeit und die beeindruckende Kathedrale, in der sich das Grab des Apostels Jakob befindet, ziehen jedes Jahr viele tausend Pilger und Touristen an. Santiago ist zweifellos eine der sehenswertesten Städte Spaniens, mit großartigen Bauwerken in einem unverwechsel- baren Stil. Auch die Küche der Region hat einen hervorragenden Ruf – für viele ist es die beste Spaniens.

IHR HOTEL                                                                            PREISE & TERMINE

Das traumhafte Boutique-Hotel liegt idyllisch etwas außerhalb von Santiago de Compostela, der Hauptstadt Galiziens, die zum Weltkulturerbe gehört. Es ist das perfekte Anwesen für diejenigen, die Ruhe, Entspannung und die berühmte galizische Gastfreundschaft in eleganter Atmosphäre suchen. Das Anwesen liegt an einem Fluss und ist von einem wunderschönen Garten umgeben.

Den Besitzern ist es gelungen, aus einer ehemaligen Papierfabrik aus dem 18. Jahrhundert ein beeindruckendes, ökologisches Hotel zu schaffen. Die Gemäuer mit ihrer Patina wurden erhalten aber das Interieur mit edlen Möbeln in charmantem Landhausstil ausgestattet, die ein romantisches Flair versprühen. In allen Räumen finden sich ausgewählte Antiquitäten, die gekonnt mit modernen Stücken kombiniert wurden.

DIE ZIMMER

Alle 44 Doppelzimmer sind individuell gestaltet und kombinieren rustikalen Stein, Wandtapeten und ausgesuchte Möbel zu einer eleganten, warmen Atmosphäre. Alle Zimmer bieten einen traumhaften Ausblick auf den Garten. Der ökologische Charakter zeigt sich im Heiz- und Kühlsystem, im Eichen- parkett, den Jalousinen aus Kastanienholz und den Vorhängen, durch welche die Sonne das Zimmer in romantisches Zwielicht tauchen.

Sie liegen im Bett und lauschen den Geräuschen der Natur und schlafen in Daunendecken und Laken aus feinster ägyptischer Baumwolle. Die individuell regulierbare Fußbodenheizung sichert Ihnen Behaglichkeit und Komfort.

Die Mamorbäder kombinieren charmant Textiltapeten mit Designarmaturen und bieten weiche Bademäntel und Hausschuhe. Aus allen Zimmern können Sie den Spa-Bereich erreichen, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Zur komfortablen Ausstattung gehören:

      - kostenloser WLAN-Anschluss
      - Weckservice
      - kostenlose Toilettenartikel
      - Fön
      - Safe
      - LCD-Fernseher
      - Minibar
      - Telefon

RESTAURANTS & BARS

Das Restaurant Filigrama verdient Ihre besondere Aufmerksamkeit. Die Küche setzt auf regionale, frische Produkte höchster Qualität, die traditionell zubereitet und fantastisch präsentiert werden. Die eleganten Räume und die schöne Terrasse mit Blick auf die idyllischen Gärten laden Sie ein, die hervorragenden Speisen und Weine zu genießen.

Der Küchenchef versteht es perfekt, die traditionelle, ehrliche Küche Galiziens mit einem Hauch Innovation bei Zubereitung und Präsentation auf den Tisch zu zaubern. Die Speisekarte wechselt zu jeder Saison, wird aber natürlich durch Tagesempfehlungen und Menüs ergänzt.

Für kleine Speisen, Tapas, Sandwiches oder Salate bietet sich auch das „Qcafébar“ an – sei es innen, auf der Terrasse oder im Patio des A Quinta da Auga.

Öffnungszeiten des Restaurants Filigrama:
Dienstag – Samstag: 13:30 – 16:00 / 21:00 – 23:00
Sonntag: 13:30 – 16:00

SPORT & WELLNESS

Das Hotel setzt sonst nicht auf vordringliche Modernität – im Spa erwartet Sie aber eine überraschende Hommage an modernen Luxus, der sich in den beheizten Pools und Saunen zeigt. Im Spa des A Quinta da Auga treffen sich Osten und Westen mit den besten Therapien beider Welten und schaffen ein Gefühl umfassenden Wohlfühlens. Die hervorragenden, biologischen Kosmetikprodukte von Dulkamara Bamboo unterstützen die Therapien in effektivster Weise.

Das A Quinta da Auga bietet verschiedene Spa-Programme für jeden Wunsch bis hin zur kompletten Miete des Spa. So gibt es auch spezielle Programme für Paare, Männer und Schwangere.

PREISE & TERMINE
 

 

BEISPIEL:

1 Nacht im Doppelzimmer Superior mit Frühstück für 2 Personen im 4-Sterne-Hotel A Quinta da Auga

REISEZEITRAUM:
PREISE:

01.01.-31.12.2015
134,00 Euro

BEISPIEL:

1 Nacht im Doppelzimmer Superior mit Frühstück für 1 Person im 4-Sterne-Hotel A Quinta da Auga

REISEZEITRAUM:
PREIS:

01.01.-31.12.2015
106,00 Euro

BEISPIEL:

1 Nacht in einer Suite mit Frühstück für 2 Personen im 4-Sterne-Hotel A Quinta da Auga

REISEZEITRAUM:
PREIS:

01.01.-31.12.2015
326,00 Euro

BEISPIEL:

1 Nacht in einer Suite mit Frühstück für 1 Person im 4-Sterne-Hotel A Quinta da Auga

REISEZEITRAUM:
PREIS:

01.01.-31.12.2015
326,00 Euro

STORNOBEDINGUNGEN:

Keine Stornogebühren bis 10 Tage vor Anreise
9 - 6 Tage vor Anreise = 25% des Gesamtpreises
5 - 0 Tage vor Anreise oder No-Show = 100% des Gesamtpreises

Preise & Verfügbarkeiten können Änderungen unterliegen (Stand 17.02.2015).

nach oben

zur Kartenansicht Europa

zum Anfrageformular

UNSERE TIPPS

Botafumeiro
In dieser Kathedrale befindet sich der größte Weihrauchschwenker der Welt; er wird bei der Pilgermesse benutzt, die fast täglich mittags stattfindet. Der überdimensionierte Schwenker wurde ursprünglich in Gebrauch genommen, weil der Geruch der Pilgermassen manchmal unerträglich war. Zum Ende der Messe binden die Priester das Räuchergefäß (Botafumeiro) an Seile und ziehen es mitsamt dem brennenden Weihrauch bis unter die Decke. ...

Kathedrale
Die Kathedrale von Santiago de Compostela steht über einer Grabstätte, die dem Apostel Jakobus zugeschrieben wird. Durch die bischöfliche und päpstliche Anerken- nung der aufgefundenen Gebeine als Reliquien Jakobi gilt die Kathe- drale von Santiago als Grabeskirche des Apostels Jakobus. ...

Obradoiro-Platz
Der monumentale Platz im Zentrum von Santiago verdankt seinen Namen der Fassade der Kathedrale, dem "Goldenen Werk". Mit impo- santen Bauwerken, die über 700 Jahre hinweg in verschiedenen Stilen entstanden sind, repräsentiert er die Geschichte der Stadt: Die Fassade der Kathedrale ist barock, ...

Casco Antiguo
Die Altstadt von Santiago verbindet mittelalterliche Architektur mit Renaissanc und Barock. Eine harmonische Mischung, die zu einem Spaziergang einlädt, um in den Gassen die alten Gebäude und kleinen Plätze wie Fonseca, Platerías, Feijóo, San Martín oder San Roque zu erkunden. ...

Hostal de los Reyes Catolicos
Das Gästehaus der Katholischen Könige wurde von Ferdinando de Aragona und Isabela de Castilla gegründet, um Pilgern als Hotel und Krankenhaus zu dienen. Heute befindet sich hier ein Parador Nacional. Die Fassade beeindruckt durch ihre Ausmaße und ein herrliches platereskes Portal. ...

Kloster des Heiligen Martín Pinario
Das Kloster de San Martín Pinario wurde 1494 gegründet und war einst ein italienisches Benediktinerkloster. Es ist heute mit der Kathedrale zusammen eines der wichtigsten und mit 20.000 m2 eines der größten barocken Gebäude Spaniens. ...

Herkulesturm
Der Herkulesturm (Torre de Hércules) ist ein römischer Leuchtturm aus dem 2. Jahrhundert in A Coruña, und ist das Wahrzeichen der Stadt. Das Stadtwappen von A Coruña zeigt sieben Muschelschalen – als Hinweis auf den heiligen Jakobus – und einen Turm, den Leuchtturm der Stadt in alter Ansicht. ...

Abastos 2.0
Ein beeindruckendes und wahr- scheinlich einzigartiges, zeitgemäß eingerichtetes Restaurant, das sich über sechs Markthäuschen erstreckt. Wenn man an dem einzigen Tisch sitzen möchte, sollte man unbedingt reservieren. ...

Mar de Esteiro
Die altehrwürdige Villa liegt an der Landstraße und überrascht durch ihre wunderschöne Inneneinrichtung. Die verwendeten Produkte sind von höchster Qualität, denn der Fisch stammt direkt aus Wildbeständen und die Meeresfrüchte aus eigener Zucht. ...

Footer_AGB1