WHA_Banner_duenner
DE_2 EN

SÜDAFRIKA – EIN LAND VON GROSSER SCHÖNHEIT UND GEGENSÄTZEN

Ein Beispiel für eine sehr individuelle Rundreise - 4 Wochen durch das südliche Südafrika mit vielen Hotels auf einer tollen und abwechslungsreichen Route.

DIE GESCHICHTE DER BUCHUNG

Eine deutsches Kundin trat an uns heran, weil sie eine 4-wöchige Rundreise durch das südliche Südafrika plante, mit der sie ihren Ehemann zum Geburtstag überraschen wollte. Ein Urlaub von der Stange in Form einer durchorganisierten Pauschalreise kam für sie nicht in Frage. Nach eigener, ausführlicher Recherche in Reiseführern, Zeitschriften und im Internet hatte sie zwar eine einigermaßen genaue Vorstellung, was sie alles sehen wollte, aber die Frage, welche Hotels sie wo günstig buchen sollte, ließ sie schier verzweifeln. Schnell hatte sie festgestellt, dass jede Webseite einen anderen Preis für die Hotels nennt. Dann unterschieden sich auch noch häufig die Buchungsbedingungen und Informationen zur Ausstattung. Da sie auch noch die ganze Planung vor ihrem Mann geheim halten musste, war sie allein überfordert. Die Flüge waren gebucht – es gab also kein Zurück mehr.

In vielen Beratungsgesprächen entwickelten wir maßgeschneiderte Hotelvorschläge für verschiedene Routen. Selbstverständlich ändern sich die Pläne immer einmal wieder – kein Problem für uns! Auf einer solch langen Reise mit großen Entfernungen ist es wichtig, den richtigen Rhythmus zwischen anstrengenderen Tagen und Entspannungsphasen zu finden.

Letztlich fanden wir zusammen mit der Kundin die ideale Kombination für ihren Traumurlaub. Da wir in mehr als 150.000 Hotels weltweit über besonders günstige Einkaufskonditionen verfügen, gelang es uns, Unterkünfte mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis zu finden.

Die Kundin sparte dadurch 1.078 Euro gegenüber den jeweils günstigsten Wettbewerbern im Internet und sogar 1.979 Euro gegenüber den Direktpreisen in den Hotels!

DIE ROUTE & HOTELS                                                               

7 Nächte in Kapstadt
Hotel: CAPE ROYAL LUXURY RESIDENCE *****
Zimmertyp: Doppelzimmer Deluxe mit Frühstück

Übernahme des Mietwagens

2 Nächte in Paternoster
Hotel: ABALONE HOUSE BOUTIQUE GUESTHOUSE *****
Zimmertyp: Seaside Cottage ohne Verpflegung

2 Nächte in Stellenbosch
Hotel: D'OUWE WERF COUNTRY INN HOTEL ****
Zimmertyp: Doppelzimmer Classic mit Frühstück

2 Nächte in Hermanus
Hotel: QUARTERS HOTEL HERMANUS ****
Zimmertyp: Doppelzimmer mit Frühstück

2 Nächte in Albertinia/Mossel Bay
Hotel: Garden Route Game Lodge Hotel ***
Zimmertyp: Chalet Room mit Halbpension
Special: 2 Safaris pro Tag

1 Nacht in Oudshoorn
Hotel: HLANGANA LODGE ****
Zimmertyp: Doppelzimmer mit Frühstück

1 Nacht in George/Pinnacle Golf
Hotel: HYATT REGENCY OUBAAI GOLF RESORT & SPA *****
Zimmertyp: Doppelzimmer mit Frühstück

4 Nächte in Knysna
Hotel: KNYSNA HOLLOW COUNTRY ESTATE ***
Zimmertyp: Doppelzimmer mit Frühstück

1 Nacht in Port Elizabeth
Hotel: RADISSON BLU HOTEL PORT ELIZABETH *****
Zimmertyp: Doppelzimmer Superior mit Frühstück

Abgabe des Mietwagens und Flug von Port Elizabeth nach Kapstadt

3 Nächte an der Bantry Bay in Kapstadt
Hotel: AMBASSADOR HOTEL ****
Zimmertyp: Doppelzimmer mit Frühstück

3 Nächte in den Winelands in Constantia
Hotel: THE ALPHEN BOUTIQUE HOTEL *****
Zimmertyp: Deluxe Suite mit Frühstück

Rückflug nach Deutschland

nach oben

zur Kartenansicht Afrika

zum Anfrageformular

UNSERE TIPPS

Bo-Kaap
Das "Bo Kaap" oder "Cape Malay Quarter" gehört zu den kulturell und historisch interessantesten Teilen von Kapstadt ...

Neighbourgoods Market
Der Samstagsmarkt auf dem ehemaligen Industriegelände hat den Charakter eines Straßenfestes ...

Townships
Sie besuchen in einer kleinen Gruppe Schulen, afrikanische Naturheiler, Townshipkneipen und kommen vor Ort mit Menschen ins Gespräch ...

Pinguine in Boulders Bay
Am Boulders Beach hat sich vor vielen Jahren eine Brillenpinguin- Kolonie niedergelassen ...

Groot Constantia
Die Weinfarm im Constantia-Tal ist das älteste Weingut. Es werden auch Führungen durch den Weinkeller angeboten ...

Cape of Good Hope
Hier können Sie nicht nur den südwestlichsten Punkt Südafrikas entdecken sondern auch Strauße, Affen und Zebras sehen ...

Robben Island
Nelson Mandela verbrachte hier den Großteil seiner Haft. Die Führungen werden von ehemaligen Häftlingen geleitet ...

GUT ZU WISSEN

Linksverkehr: In Südafrika fährt man wie in England auf der linken Seite.
Verkehrsregeln: Sind ähnlich wie in Europa. Eine Besonderheit sind die "Four-Way-Stop" Kreuzungen. Hier gilt nicht Rechts-vor-Links sondern: wer zuerst kam, fährt zuerst. Im Kreisverkehr gilt Rechts-vor-Links.
Überholen: Es ist üblich, auf Straßen außerhalb von Ortschaften nach links auf den Randstreifen auszuweichen, wenn man sieht, dass einen jemand überholen will. Der Überholer bedankt sich anschließend durch Betätigen des Warnblinkers.
Alkohol: Die Promillegrenze beträgt
0,5. Kontrollen sind leider selten, aber wer erwischt wird, muss mit hohen Bußgeldern rechnen.

Taxis: kosten ca. 10 Rand (0,89 €) per Kilometer. Zusätzlich sind 10% Trinkgeld üblich. Für den Flughafen Transfer stehen günstigere Shuttle Services mit guten Fahrzeugen (meist VW Busse) zur Verfügung.

Footer_AGB1