Create Rainforest

Die Welttourismusorganisation schätzt, dass fünf Prozent aller weltweiten Treibhaus- gasemissionen durch Tourismus entstehen. CO2-Emissionen machen einen Großteil der Treibhausgasemissionen aus und tragen erheblich zur Erderwärmung bei.

Regenwälder sind eine Art Klimaversicherung der Menschen: Alleine der Amazonas-Regenwald schluckt in einem durchschnittlichen Jahr etwa zwei Milliarden Tonnen Kohlendioxid und dämpft dadurch den Klimawandel. Tieflandregenwälder wie die auf Borneo sind für das Weltklima von hoher Bedeutung. In den bis zu 20 Meter starken Torf- böden sind riesige Mengen Kohlendioxid gespeichert, die bei Rodungen und Ent- wässerung freigesetzt werden. Allein im Mawas-Gebiet sind das 1,2 Gigatonnen CO². Zum Vergleich: in Deutschland werden pro Jahr 900 Millionen Tonnen CO² emittiert und heizen so das Weltklima an.

Samboja Lestari ist ein 1850 Hektar großes Gebiet in Ost-Kalimantan, einer Provinz im indonesischen Teil Borneos. Durch Holzeinschlag und Brände wurde es zu einer nähr- stoffarmen Grassteppe degradiert. Der BOS Foundation ist es in den letzten zehn Jahren durch Aufforstung und Feuerschutz gelungen, das Land wieder in einen artenreichen Lebensraum zu verwandeln. Langfristiges Ziel dieses Renaturierungs- und Pilotprojektes: Die Schaffung eines Schutzgebietes zum dauerhaften Nutzen für Menschen, Tiere und Pflanzen durch den Erwerb von Landnutzungsrechten und kooperative Ansätze wie z.B. Aufklärung und Einbeziehung der lokalen Bevölkerung beim Thema Feuerschutz.

Von jeder Buchung gehen 3 Euro an das Projekt Create Rainforest der BOS Foundation. Damit sichern Sie einen Quadratmeter Regenwald.

www.bos-deutschland.de